Rainers Horen
Montag, den 29.07.2013 [12:11]

„Sitzen ist das neue Rauchen.“ – so machte am Wochenende eine Sendung im Deutschlandfunk auf. Lassen wir uns davon nicht beirren und bleiben sitzen. Oder kommt doch wieder das Stehpult in deutsche Kontore? Ich persönliche hasse diese modernen Chefsessel, die jetzt in jedem Büro stehen und sitze viel lieber hart. Das hat noch niemandem geschadet und entspricht viel mehr der protestantischen Leistungsethik Genuss durch Verzicht.

Hier auf der rechten Seite geht es um die Vögel. Die Uni in Leiden hat dieses wunderbare ¬Vogelstimmenportal geschaffen, in dem Vogelbegeisterte entsprechende Stimmen sammeln können. Es gibt also auch (außerdeutsche) Universitäten, die jung und innovativ sind – ist schon erstaunlich wie sich Schwung ausbreiten lässt.

Glücklicherweise wird in der Biologie immer noch als Wissenschaftssprache Latein verwendet und so sind Verknüpfungen zwischen Fremddatenbanken möglich. Hier ist in die Vogelsuche im Naturlotsen gleich die Stimmsammlung eingeflanscht. Verwunderlicherweise gibt die Vögelsammlung noch nicht als mobile App. Gerade hier bietet es sich an, die Stimmen vor Ort zu erfassen und dann zugleich ins Portal zu laden.
Beitrag kommentieren